Go to Top

Rendite Photovoltaikanlage

Rendite Photovoltaikanlage

Rendite Photovoltaikanlage: Tag für Tag bekommen wir von den Medien vor Augen geführt, wie wichtig es ist, dass wir alle in Sachen Energiepolitik neue Wege gehen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat die Bundesregierung hier einen entscheidenden Schritt in die richtige Richtung getan, der zwischenzeitlich weltweit Nachahmer findet.
Die gesetzliche Einspeisevergütung garantiert Ihnen der Gesetzgeber 20 Jahre lang. So ist die Installation einer Photovoltaikanlage nicht nur ein bedeutender Beitrag zum Umweltschutz, sondern auch in finanzieller Hinsicht eine lohnenswerte Überlegung. Nutzen Sie die sonnigen Aussichten, die sich Ihnen bieten!

Photovoltaikanlagen als lukrative Geldanlage

Rendite PhotovoltaikanlageEine eigene Photovoltaikanlage ist eine sinnvolle Investition das haben auch der Staat sowie Banken und Versicherungen erkannt. Denn mit erneuerbaren Energien wie Strom aus Photvoltaikanlagen wird die Umwelt geschont und schon heute der Grundstein für eine nachhaltige und von fossilen Brennstoffen unabhängige Energieversorgung gelegt.
Das Erneuerbare-Energien-Gesetz und unterschiedliche Förderprogramme machen die Investition in Photovoltaikanlagen wirtschaftlich attraktiv und aus einer eigenen Photovoltaikanlage ein langfristig lukratives Renditeobjekt. Für Sie ergeben sich daraus günstige Finanzierungsmöglichkeiten. Und die Sonne sorgt täglich für Erträge unabhängig von jeder wirtschaftlichen Entwicklung.
Mit neuer Energie in die Zukunft.

Die Kraft der Sonne ist unerschöpflich und liefert sauberen Strom. Mit einer Photovoltaikanlage leisten Sie einen Beitrag zur sicheren, CO2*-freien Energieversorgung. So schonen Sie die Umwelt und sorgen gleichzeitig für die nächsten Generationen vor.

Der „staatliche Schutzschirm“ für Photovoltaikanlagen

Dank dem Erneuerbare-Energiengesetz, kurz EEG, erhalten Sie für Ihre Photovoltaikanlage einen staatlichen Schutzschirm.
Denn das EEG verpflichtet die Netzbetreiber, Strom aus erneuerbaren Energiequellen (wie z.B. aus Photovoltaikanlagen) abzunehmen und zum garantierten Festpreis zu vergüten.
Und das für 20 Jahre plus dem Jahr der Inbetriebnahme der Photovoltaikanlage.

Mit einer Photovoltaikanlage setzen Sie auf:

  • Eine sichere Geldanlage durch die 20 Jahre garantierte Einspeisevergütung
  • Unabhängigkeit von jeder wirtschaftlichen Entwicklung
  • Eine unerschöpfliche Energiequelle
  • Umweltschonende, saubere CO2*-freie Energieversorgung

 Rendite Photovoltaikanlage: 20 Jahre profitieren!

Geringe Betriebskosten

Der Wartungsaufwand für Solarstromanlagen ist in der Regel gering. Prüfen Sie, ob Ihre Solarstromanlage im Rahmen der Gebäudeversicherung mitversichert ist. Andernfalls empfehlen wir, eine Solarstromanlagenversicherung gegen Sturm, Feuer, Diebstahl etc. abzuschließen sowie Rücklagen für kleinere Reparaturen bei den Betriebskosten einzukalkulieren.

Starke Renditen

Sauber und renditestark: Die Erzeugung von Solarstrom wird in Deutschland kontinuierlich vergütet mit der Einspeisevergütung über einen Zeitraum von 20 Jahren plus dem Jahr der Installation.

Warten Sie nicht und sichern Sie sich noch jetzt die hohen staatlich garantierten Einspeisevergütungen!

Übersicht EEG-Vergütungssätze für Photovoltaik »

Photovoltaikanlagen: Einmal Investieren

Bevor Sie in eine Photovoltaikanlage investieren, sollten Sie sich individuell beraten lassen. Denn die optimale Kombination zwischen Investition, Finanzierung, Betriebskosten und Ertragslage entscheidet, wie gut sich Ihre Solarstromanlage rechnet. Steuerliche Vorteile und die Vergütung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz kommen als entscheidende Faktoren hinzu.

Mit Photovoltaikanlagen Steuern sparen

Nutzen Sie Ihre Steuervorteile: So kann die Investition über 20 Jahre abgeschrieben und die auf die Gesamterstellung gezahlte Mehrwertsteuer im Monat der Installation erstattet werden. Umsatzsteuerzahlungen auf eventuelle Reparaturen oder Wartungen sind mit der Umsatzsteuer der Einspeisevergütung verrechenbar. Informieren Sie sich bei Ihrem Steuerberater.

Photovoltaikanlagen solide finanziert

Neben der Finanzierung durch Eigenmittel, durch einen Bausparvertrag oder ein Bankdarlehen, bieten viele Kreditinstitute auch Sonderkredite für den Einstieg in die Solarstromtechnik an. Über Ihre Hausbank können Sie die Sonderkredite der KfW Förderbank für erneuerbare Energie beantragen und abrufen.

 Mehr Information Rendite Photovoltaikanlage (Stiftung Warentest) »

Kostenloses Online Angebot »

Schreibe einen Kommentar